Reinigung von Lackieranlagen

Die Reinigung von Lackieranlagen bedarf erhöhter Sorgfallt in der Arbeitsvorbereitung als auch während der Durchführung. Erfahrenes Personal ist Voraussetzung für eine gute und qualitativ hochwertige Reinigung.

Für die Reinigung werden unter anderem Hochdruckgeräte,Trockeneis-Strahlanlagen, Dampfgeräte, und Werkzeuge bis 2500 bar verwendet und eingesetzt. Nach festgelegten Reinigungsplänen der Kunden, werden Stillstandszeiten für die Reinigung bestmöglich ausgenutzt.

Alle Arbeiten werden nach den ISO Standards durchgeführt.

In Zusammenarbeit mit den Fachbereichen von Lackierbetrieben werden gemeinsam Gefährdungsanalysen erstellt um eine größstmögliche Sicherheit für das Reinigungspersonal zu gewährleisten. Die Flächenreinigung mit Drehjets ermöglichen gute Reinigungsergebnisse.

Flexible Arbeitszeiten sind Voraussetzung für die Bedürfnisse der Kunden.