Datenschutz

Datenschutzgrundverordnung: DSGVO – Datenschutzkonformität

Gem. Art. 30 Abs. 1 b) der DSGVO teilen wir mit, dass die elektronische Verarbeitungstätigkeit sich ausschließlich auf die Vorbereitung, Durchführung und Abwicklung von Verträgen mit Kunden und Vertragspartnern bezieht. Persönliche Daten werden nicht weitergereicht, lediglich solche, die für ein Anstellungsverhältnis zur Datenverarbeitung relevant sind und ausschließlich der Vertragserfüllung gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zu erfolgen haben. Die uns zur Verfügung gestellten Daten werden nicht an Dritte oder Drittländer weitergereicht und werden entsprechend der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht. Rechtsgrundlage zur Verarbeitung der Daten ist Art.6 Abs.1 b) Erfüllung vertraglicher Pflichten. Für die Vertragspartner besteht ein Widerrufsrecht zwecks Löschung Ihrer zur Verfügung gestellten Daten, sofern die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen dieser nicht entgegenstehen.

Marketing:
Recherchetätigkeiten zur Kundengewinnung erfolgen ausschließlich über öffentlich zugängliche Wege. Gekaufte Dateien zu Marketingzwecken werden nicht verwendet. Ein Verkauf von Daten, Auswertungen an Dritte, Drittländer oder internationale Organisationen werden nicht getätigt.
Die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen und Löschvorschriften für die Datenspeicherung werden eingehalten. Dies gilt sowohl für die Papierform als für die elektronische Datenspeicherung.
Für die Vernichtung von Daten in Papierform werden ausschließlich zertifizierte Unternehmen beauftragt.
Rechtsgrundlage der Verarbeitungstätigkeit von Daten ist Art.6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO. Die Informationserteilung unserer Kunden dient einem wirtschaftlichen Zweck und stellt damit ein berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung dar. Das Schutzinteresse unserer Kunden ist nicht höher zu bewerten als unser berechtigtes Interesse, da sie als Kunden unseres Betriebs grundsätzlich Interesse an unseren Leistungen und damit an Neuigkeiten sowie Informationen haben.

Datenschutzbeauftragte: gem. Art. 37 DS GVO; § 4 DSGS Karin Falkenstein
EDV Beauftragter: Patrick Falkenstein
Stellvertretender EDV Beauftragter Markus Ludwig