Reinigung von Photovoltaik- und Solaranlagen

Solar- und Photovoltaikanlagen sollten, um eine bestmögliche Leistung zu erzielen, regelmäßig gereinigt werden. Staub, Russ, Fett, Flechten, Moose, Insektenrückstände, Stäube u.a. sowie Witterungseinflüsse können den Wirkungsgrad der Anlage um bis zu 20% veringern. Eine natürliche Reinigung durch Regen, Schnee oder Wind ist nur bedingt möglich, weshalb sich die professionelle Reinigung der Anlage empfiehlt.

Aufwendungen für eine Photvoltaikreinigung können steuerlich geltend gemacht werden.

Die Reinigung kann ohne Chemie durchgeführt werden.