Grubenreinigung

Grunbenreinigungen können aus verschiedenen Gründen erforderlich werden:

  • zur Instandhaltung z. B. Absetzbecken, Regenüberlaufbecken
  • vor Abriss, wenn z.B. Gefahrgutreste vorhanden oder vorher zwischengelagert wurden.
  • bedingt durch Witterungseinflüsse

In der Regel wird eine Grunbenreinigung mit Saugfahrzeugen durchgeführt, aber auch kleinere, flexible Saugeinheiten kommen zum Einsatz je nach der Zugänglichkeit der Grube.

Gruben bergen eine gewisse Gefahr, wenn sich diverse Gase gebildet hatten, die schwer auf dem Boden schweben. Deshalb ist es sinnvoll zuerst eine Messung dieser Grubengase vorzunehmen um sicher zu stellen, dass von dieser Seite keine Gefahr droht.

Je nach Medium, das sich in der Grube befand oder noch befindet, wird dieses ausgesaugt, mit Wasserhochdruck nachgereinigt und wieder ausgesaugt. Je nach weiterer Vorgehensweise, lässt sich die Grube demontieren, neu befüllen oder einer anderen Nutzung zuführen.