Folienauskleidung von Sprinklerbehältern

Sprinklerbehälter mit Folienauskleidung

Eine Beschichtung von Sprinkleranlagen erfolgt, da es sich bei den Wasserbehältern meist um Beton oder Stahlbehälter handelt, mit einer Beschichtung im 2- Komponenten – Verfahren. Das heißt es wird Stammmasse und Härter gemischt und im Roll-Verfahren oder Airless-Verfahren aufgetragen, auf der zuvor angerauhten gestrahlten Beton oder Stahloberfläche.

Ebenso können Sprinklerbehälter mit einer Folienauskleidung ausgebildet werden.

Die Folie wird im Behälter genau zugeschnitten und verschweißt.