Fassadenreinigung

Fassadenreinigung mit Wasserhochdruck

Fassadenreinigung kann in zwei grundlegende Reinigungsverfahren eingeteilt werden:

Erstens Trockenreinigung- durch Abkehren, Abbürsten, Abreiben mit speziellen Bürsten und Industrietextilien.

Zweitens Nass-bzw. Feuchtreinigung - durch Reinigung mit Wasserhochdruckverfahren und Abwaschen mit Bürsten und Schwämmen und speziellen Industrietextilien- durch Zusatz mit Chemikalien zur Wasserhochdruckreinigung und zur manuellen Entfernung mit Geräten.

Entscheidend für die Wahl des Verfahrens ist in der Regel die Bausubstanz und die Art der Verunreinigung.

 

Wasserhochdruck Reinigung

Fassadenreinigung