Fassadenreinigung

Fassadenreinigung mit Wasserhochdruck

Fassadenreinigung kann in zwei grundlegende Reinigungsverfahren eingeteilt werden:

  1. Trockenreinigung- durch Abkehren, Abbürsten, Abreiben mit speziellen Bürsten und Industrietextilien.
  2. Nass-bzw. Feuchtreinigung – durch Reinigung mit Wasserhochdruckverfahren und Abwaschen mit Bürsten und Schwämmen und speziellen Industrietextilien- durch Zusatz mit Chemikalien zur Wasserhochdruckreinigung und zur manuellen Entfernung mit Geräten.

Entscheidend für die Wahl des Verfahrens ist in der Regel die Bausubstanz und die Art der Verunreinigung.